Servicepartner

Standort ermitteln

Ansprechpartner

Unsere Berater helfen Ihnen weiter

SERVICE - ANFRAGE

Wir helfen Ihnen gerne weiter

Zum Anfrageformular
Kurzholzfahrzeuge

Kurzholzfahrzeuge


Die Bedeutung des Transports von Kurzholz ist durch die Veränderungen in der Holzverarbeitung ständig gestiegen. Die Herausforderung liegt darin, wettbewerbsfähige Fahrzeuge anzubieten, die einerseits für den Einsatz in Forstgebieten robust und stabil sein müssen, andererseits aber auch ein Maximum an Nutzlast aufnehmen, um die Wirtschaftlichkeit der Fahrzeuge zu sichern. DOLL bietet sowohl für den Off-road-Einsatz als auch für die getaktete Holzernte von Holzlogistikern die passenden Fahrzeugkonfigurationen.

GRUNDMERKMALE

  • Durch das modulare Konstruktionsprinzip bei den DOLL-Kurzholz-Fahrzeugen lassen sich die unterschiedlichen Anforderungen hinsichtlich der länderspezifischen Gesetzgebung, der unterschiedlichen Holzlängen und der logisitschen Einsatzzwecke abbilden.
  • Schraubbare Lösungen, kombiniert mit vielfältigen Optionen und Varianten, ermöglichen spezifische Fahrzeugkonfigurationen.
  • Extrem niedriges Eigengewicht und Einhaltung der Aufbaurichtlinien der Lkw-Hersteller
  • Verwendung von hochwertigem Feinkornstahl und bewährten Anbauteilen
  • Technische Auslegung und Berechnung durch das DOLL-Engineering mit CAD-technischer Unterstützung

Qualität, die Zeichen setzt. Die neuen DOLL Kurzholzanhänger.


Neue Modelle, neue Ausstattung und mehr!

Sie haben unser Online LIVE Event verpasst? Sie sind interessiert an allen Details und interessante Hintergrundinfos unserer DOLL Experten?

Dann schauen Sie sich die Vorstellung der neuen Generation Kurzholzanhänger jetzt im Video an.

Große Leistung leicht gemacht.

Der intelligent konstruierte Leichtbaurahmen verbessert den Nutzlastindex NI um bis zu 6,5 %. Im Stahlbau setzen wir auf thermomechanisch gewalzte Feinkornstähle der höchsten Güte S700. Das bringt bis zu 135 kg mehr Nutzlast.

Mehr Sicherheit.

Optimiertes Fahrwerk. Breite Spur. Wir erhöhen den Stabilitätsindex SI um bis zu 4,9 %. Das bedeutet: mehr Stabilität auf den Achsen und mehr Sicherheit in jeder Kurve.

 

Bis zu 3 % mehr Ertrag.

Das reduzierte Gewicht spart Betriebskosten, die erhöhte Nutzlast steigert den Ertrag je Fuhre. Die Wirtschaftlichkeit verbessert sich im Vergleich zu den Vorgängermodellen um bis zu 3 %.

0,5 t weniger CO2 Ausstoß.

Der auf Leerfahrten reduzierte Spritverbrauch mindert den CO2 Ausstoß p.a. um bis zu 0,5 t.

Typenübersicht

Geschraubtes Hilfsrahmensystem für Flexibilität und Gewichtsoptimierung, hohe Torsionssteifigkeit, kompatibel für alle marktgängigen Kran- und Lkw-Typen (2-3 Achen).
[Mehr erfahren]

Die Deichsel-Version überzeugt mit ihrer leichten und filigranen Bauweise.
[Mehr erfahren]

Bestes Fahrverhalten und komfortables Rangieren – egal ob in der Haarnadelkurve oder der Rückwärtsfahrt.
[Mehr erfahren]

SIE HABEN FRAGEN?

Wir die Antworten!